Back to Top

Anfahrt       Impressum       Kontakt

Zahnpflege

Kurz nur einige ganz wichtige Regeln zur Zahnpflege:
mindesten zweimal am Tag die Zähne für 3-5 Minuten putzen; am besten morgens, um den über Nacht gewucherten Biofilm zu zerstören, und abends, um für die lange Nacht saubere Verhältnisse zu schaffen.  Frühestens eine Stunde nach einer Mahlzeit die Zähne putzen, um den Schmelz nicht zu schädigen.
 
Zahnzwischenräume und Brückenzähne lassen sich mit Zahnseide sauber halten.  Zahnpasta unterstützt den Reinigungsvorgang. Es sollte immer eine fluorhaltige Zahnpasta verwendet werden.
 
Auch antibakterielle Mundwasser helfen bei der Beherrschung des Biofilms,   sie ergänzen das Zähneputzen, ersetzen es aber nicht. Für zwischendurch gibt es zuckerfreie Kaugummis.